Standleitung/Glasfaser

Hohe Verfügbarkeiten und garantierte Bandbreiten bis 100 Gbit/s

 

Problemloser Transport von großen Datenmengen dank hoher Bandbreiten und Verfügbarkeiten von bis zu 99%

Eine Standleitung ist eine Datenverbindung mit garantierter Bandbreite, die permanent zur Verfügung steht. Mit Fokus auf einen stabilen und symmetrischen Down- und Upload findet man die Standleitung bevorzugt im B2B-Bereich.
Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, eine Standortvernetzung (VPN) oder eine Anbindung an ein MPLS Netzwerk über dieses Medium zu realisieren.

In der Regel wird eine Standleitung mit bis 10 Mbit/s Bandbreite über Kupfer (TAL) realisiert. Ab einer Bandbreite von 10 Mbit/s wird erfahrungsgemäß Glasfaser (LWL) eingesetzt. Der Einsatz von Glasfaser trumpft mit überzeugenden Vorteilen auf, die besonders im Unternehmensumfeld wichtige Entscheidungskriterien sind, wenn es um eine zuverlässige und sichere Datenverbindung geht. Die Verbindung über Glasfaser ermöglicht eine höhere Bandbreite und überzeugt mit einer hohen Ausfallsicherheit und hoher Verfügbarkeit.

Durch die Erhöhung der Service Level Agreements (SLA) auf maximal 99,9% und deutlich schnellere Reaktion- und Entstörzeiten, senken Unternehmen Ihr Ausfallrisiko um ein Vielfaches. Unternehmen, welche kritische Anwendungen nutzen, empfehlen wir stets eine Backupleitung. Hier macht eine physikalische Medientrennung am meisten Sinn. SDSL, SHDSL, Cable oder auch LTE bieten sich hierfür an.

 

Vorteile

 

Garantierte Bandbreite

Große Auswahl an Bandbreiten mit bis zu 10 Gbit/s

Hohe Verfügbarkeit

Hohe Verfügbarkeit im Laufe des Jahres (99,0-99,99%)

Quality of Service

Quality of Service für zeitkritische Anwendungen wie VoIP

 

Kostenloser Verfügbarkeitscheck

 

 

Anbieter


  • VT internet

  • DeutschlandLan Connect IP

  • Business Internet Connect

  • IP Access

 
Ihr Ansprechpartner

Interesse oder Fragen?