14. February 2018 • News

Colt feiert 10 Jahre Digital Cinema Partner

Morgen, am 15. Februar, heißt es wieder Vorhang auf für die Internationalen Filmfestspiele Berlin.

Besonders vor der Filmwelt macht die Digitalisierung nicht halt und so haben sich die Filmfestspiele in den letzten Jahren einem digitalen Wandel unterzogen. Von der 35mm Filmrolle hin zur Festplatte. Bei diesem Wandel setzte die Berlinale auf Colt als starken Partner für die Digitalisierung. Colt feiert in diesem Jahr 10 Jahre Digital Cinema Partner der Internationalen Filmfestspiele Berlin.

Offizieller Digital Camera Partner der Berlinale ist Colt seit 2009. Die Digitalisierung der Berliner Filmfestspiele hat der Carrier durchgehend begleitet und vorangetrieben. Angefangen mit der Verlegung von Glasfaserkabeln rund um den Potsdamer Platz für die Verbindung von den Kinos mit den Rechnern im Berlinale Büro bis heute, wo das Festival erstmals auf On Demand Services setzt.

On Demand Services von Colt

Colt bietet mit On Demand Services eine flexible und kostengünstige Lösung für die Verbindung von Bürogebäuden, Rechenzentren und Cloud-Anbietern. Mit On Demand Services bietet Colt seinen Kunden attraktive Vorteile, wie beispielsweise das komfortable Self-Service-Portal, das Kunden ermöglicht stets den vollen Überblick über ihre Kosten zu behalten.

Auch der eigene Bedarf an Bandbreite lässt sich flexibel an die individuellen Anforderungen anpassen. Sowohl eine Erhöhung der Bandbreite als auch eine Senkung kann der Kunde eigenständig im Self-Service-Portal eingeben. Und auch bei der Vertragsbindung bietet Colt mit dem On Demand Service volle Flexibilität. Denn diese entfällt komplett und bezahlt wird mit einer stundengenauen Abrechnung nur das, was auch verbraucht wird.

Ein weiterer Vorteil ist der Service in Echtzeit. Genauer bedeutet dies, dass es keine Wartezeiten mehr gibt und Bestellungen, Bereitstellungen oder Anpassungen in Minuten erfolgen.


Teilen:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *